Wir über uns

Die Osteoporose Selbsthilfegruppe ( SHG) wurde im Jahr 2001 in Geilenkirchen gegründet. Zur Zeit der Gründung bestand die SHG aus 27 Mitgliedern.
Unsere Zielgruppe sind von Osteoporose Betroffene die an Vorbeugemaßnahmen interessiert sind. Derzeit hat die SHG Geilenkirchen 51 Mitglieder in 4 Gruppen.
Unsere SHG ist eine Gruppe des Bundesselbsthilfeverbandes für  Osteoporose e.V. und des Landesverbandes NRW. Im Juli 2016 feierten wir das 15-jährige Bestehen der SHG. Wir bieten zweimal pro Woche Trocken- und Wassergymnastik (Funktionstraining) an. Die SHG wird betreut durch zertifizierte Physiotherapeutinnen an der Ambulanten Reha am Krankenhaus in Geilenkirchen.
Darüber hinaus finden jährlich 2 – 3 Gruppentreffen statt. Nach Bedarf mit Vorträgen zum Thema. Einmal im Jahr unternimmt die SHG einen Tagesausflug. Traditionell findet im Dezember jeden Jahres eine Jahresabschlussfeier statt.
Da immer wieder Mitglieder altersbedingt ausscheiden, freuen wir uns über jedes neue Mitglied.

Aufgaben und Ziele

Wir die Osteoporose Selbsthilfegruppe Geilenkirchen bieten Gymnastik für an Osteoporose erkrankte Menschen an.

Wir bieten an

Wir die Osteoporose Selbsthilfegruppe Geilenkirchen bieten Gymnastik für an Osteoporose erkrankte Menschen an.

Wir bieten an:
Wassergymnastik:  Montag und Mittwoch von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr.
Trockengymnastik:  Dienstag von 14:30 Uhr – 15:15 Uhr und Donnerstag von 16:45 Uhr – 17:30 Uhr.

Für gesetzlich Krankenversicherte ist ein durch die Krankenkasse genehmigter Antrag auf Kostenübernahme für Funktionstraining erforderlich.

Für Privatzahler ist ebenfalls ein Antrag auf Kostenübernahme für Funktionstraining der Gruppenleitung vorzulegen. Kosten der Gymnastikstunden für Privatzahler sind bei der Gruppenleitung zu erfragen.

Wichtig ist auch der Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander bei den Gruppentreffen und am Rande der Gymnastikstunden.

Die SHG Geilenkirchen bietet Beratung zur Krankheit Osteoporose, zur Selbsthilfe und zur Gruppenarbeit an jedem 1. Montag des Monats ab 17.00 Uhr im Bürgertreff Geilenkirchen, Gerbergasse 23 an. Fällt der Termin auf einen Feiertag entfällt die Beratung in diesem Monat. Betroffene sind auch ohne Anmeldung willkommen.

Wir sind Mitglied des Bundesselbsthilfeverbandes für Osteoporose e.V.
https://www.osteoporose-deutschland.de/



Termine

Nicht öffentlich

Diese Veranstaltungen sind nur für Mitglieder und geladene Gäste.

 TagUhrzeitOrt 
WassergymnastikMontags16:00 – 17:00 UhrBewegungsbad Ambulante Reha am
Krankenhaus
52511 Geilenkirchen
Martin-Heyden-Str. 32
TrockengymnastikDienstags14:30 – 15:15 UhrSeminarraum 1. Stock
Ambulante Reha am Krankenhaus
52511 Geilenkirchen
Martin-Heyden-Str. 32
WassergymnastikMittwochs16:00 – 17:00 UhrBewegungsbad Ambulante Reha am Krankenhaus52511 Geilenkirchen
Martin-Heyden-Str. 32
TrockengymnastikDonnerstags16:45 – 17:30 UhrSeminarraum I oder II
2. Stock
Ambulante Reha am Krankenhaus
52511 Geilenkirchen
Martin-Heyden-Str. 32
Gruppentreffen 1Freitag 25.05.1815:15 UhrTherapiegebäude bei der Caritas,
Haus Mutter Theresa
52511 Geilenkirchen
Josefstr. 7
Gruppentreffen 2Freitag 09.11.1815:15 UhrTherapiegebäude bei der Caritas,
Haus Mutter Theresa
52511 Geilenkirchen
Josefstr. 7

An Feiertagen und Rosenmontag sowie 3 Wochen im Juli und 3 Wochen über Weihnachten und Neujahr findet keine Gymnastik statt.

 TagUhrzeitOrt 
JahreshauptversammlungFreitag 09.03.1815:15 UhrTherapiegebäude bei der Caritas, Haus Mutter Theresa52511 Geilenkirchen
Josefstr. 7
JahresabschlussfeierMontag 17.12.1811:00 UhrNikolaus-Becker-Stube52511 Geilenkirchen
Konrad-Adenauer-Str. 57
Jährlicher TagesausflugFreitag 03.08.1814:30 UhrLandcafe Haus Immendorf52511 Geilenkirchen
Immendorf Ringstraße

Öffentlich

Diese Veranstaltungen sind für Jedermann

 TagUhrzeitOrt 
Beratung zur Krankheit Osteoporose, zur Selbsthilfe und Gruppenarbeit.Jeden 1. Montag des Monats17.00 – 18.00 UhrBürgertreff52511 Geilenkirchen
Gerbergasse 23

Presse

Offenes Ohr für Sorgen und Nöte – Aachener Zeitung Artikel vom 13.07.2016

Die Angst vor brechenden Knochen – Aachener Zeitung Artikel vom 29.07.2016

Bilder

Geehrte Jubilare mit Gruppenleitern und stv. Bürgermeister, Gruppenleiter und stv. Gruppenleiterin.

Donnerstagsgruppe mit Therapeutin.