Wir über uns

Wir sind eine Selbst-Hilfe-Gruppe (SHG) im Gesundheitswesen. Unsere Zielgruppen sind Osteoporose Betroffene und deren Angehörige, so wie alle Mitmenschen die an Prävention
(Vorbeugemaßnahmen) interessiert sind. Unsere SHG besteht seit dem 1.Januar 1994. Damals haben wir mit 10 Mitgliedern die Gruppe gegründet. Heute sind es 60 Mitglieder. Unsere SHG ist eine Gruppe des Bundesselbsthilfeverbandes für Osteoporose e.V. im Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.

Wir bieten einmal pro Woche Osteoporose-Gymnastik (Funktionstraining) für jedes Mitglied an. Die Gymnastik-Stunde (USt.) wird von einer Therapeutin Frau Anita Müller mit einer Zusatzqualifikation für Osteoporose geleitet. Unsere sonstigen Veranstaltungen, wie Jahreshauptversammlung, Gesprächskreise, Ausflug und Infoveranstaltungen (Fachvorträge) ……werden gut angenommen. Bei unseren Gruppenveranstaltungen ist der Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern von großer Bedeutung.

Aufgaben und Ziele

Wir haben uns zur Aufgabe gesetzt, Osteoporose Betroffenen, deren Angehörigen und allen Interessierten über Osteoporose aufzuklären. Unser Ziel ist es, durch gezieltes Training die Knochen zu stärken, die Beweglichkeit zu fördern und Schmerzen zu lindern.

Termine

Nicht öffentlich

Diese Veranstaltungen sind nur für Mitglieder und geladene Gäste.

 TagUhrzeitOrt 
TrockengymnastikDienstags14:30 – 15:15Richard-Schirrmann SchuleBröltal 7
53773 Hennef Bröl
TrockengymnastikDienstags15:30 – 16:15Richard-Schirrmann SchuleBröltal 7
53773 Hennef Bröl
WassergymnastikFreitags10:00 – 10:30Schwimmbad im CURANUM
Seniorenresidenz
Kurhausstr. 45
53773 Hennef
WassergymnastikFreitags10:45 – 11:15Schwimmbad im CURANUM
Seniorenresidenz
Kurhausstr. 45
53773 Hennef