Wir über uns

Die Osteoporose Selbsthilfegruppe (SHG ) 431 Aachen wurde am 12. September 2016 in den Räumen der VHS ( Akis ) gegründet. Anwesend waren Dr. Eichhorn & Frau Dr. Plum Schunk die mit ihren Vorträgen dazu beigetragen haben das sich 16 Personen eingetragen haben nach einigen Verzögerungen konnten wir am 02.02.2017 dann starten und zwar mit nunmehr 6 Personen
Es werden in der Gruppe Aachen noch dringend Mitglieder gesucht. Derzeit können wir eine Stunde Trockengymnastik anbieten und zwar im Med Aix Laurensberg; Rathausstraße 5g; 52072 Aachen.

Unsere SHG ist eine Gruppe des Bundesselbsthilfeverbands für Osteoporose e.V. und des Landesverbands NRW. Für unsere Mitglieder bieten wir Wöchentlich Trockengymnastik an. Unsere Selbsthilfegruppe wird betreut von erfahrenen Therapeuten. Darüber hinaus ist geplant einmal im Monat ein Treffen und zwar im Luisen Hospital in Aachen wo wir unseren Mitgliedern Gehirn Jogging oder mal einen Vortrag von einem Arzt oder der Polizei anbieten.

Aufgaben & Ziele

Unsere Aufgabe ist es Menschen mit dem Krankheitsbild Osteoporose und deren Angehörige beratend zur Seite zu stehen. Unsere Aufgabe ist es Menschen aus ihrer Isolation raus zu holen damit sie wieder am öffentlichen Leben teilnehmen können und ihnen die Angst vor neuen Brüchen zu nehmen. Wichtig ist auch der Erfahrungsaustauch der Mitglieder untereinander bei unseren Gruppentreffen was in den anderen Gruppen gut angenommen wird.
Denn nur gemeinsam sind wir stark

Termine

Nicht öffentlich

Diese Veranstaltungen sind nur für Mitglieder und geladene Gäste.

 TagUhrzeitOrt 
TrockengymnastikDonnerstag10:00 – 10:45 UhrMed Aix
Laurensberg
Rathausstraße 5 g
52072 Aachen
WassergymnastikIn der Planung

Öffentlich

Diese Veranstaltungen sind für Jedermann.

Geplant sind Treffen im Luisen Hospital. Datum ist noch offen

Sonstige

Wir stehen jede Woche im Veranstaltungskalender der „Aachener Zeitung Süd“ und bei den „Aachener Nachrichten Nord“.