302020Okt
Delegiertenversammlung 2020

Delegiertenversammlung 2020

Um unsere satzungsgemäße Delegiertenversammlung auch in dieser “Corona-Zeit” durchführen zu können, mussten wir im Vorfeld einen geeigneten Tagungsraum suchen.

Wir haben ihn im MARITIM-Hotel Bonn gefunden.

Der Tagungsraum bot den 70 Teilnehmern ausreichend Platz und Luft, um sich zu besten Bedingungen hier versammeln zu können.

Zusätzliche Vorsorgemaßnahmen seitens des Hotels sorgten für die problemlose Verpflegung und Unterbringung der Teilnehmer.

Heute – nach 4 Wochen – können wir sagen, dass die Tagung erfolgreich, auch unter Corona-Bedingungen, durchgeführt werden konnte.

Im Ergebnis der Tagung kann man als wichtigste Punkte festhalten:

  1. Die Rechenschaftsberichte von Dieter Debus (Vorsitzender) und Barbara Wertenbroch (Kassiererin) wurden vorgetragen, zur Diskussion angeboten und danach ohne Gegenstimmen angenommen.
  2. Nach Verlesung des Berichts über die Kassenprüfung durch Johannes Willemsen und Gerti Maruhn wurde die Entlastung des gesamten Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019 beantragt. Die Delegierten stimmten diesem Antrag 100%ig zu.
  3. Alle Vorstandsmitglieder stellten sich erneut zur Wahl. In offener Wahl wurden sie mit 100 der Stimmen in ihren Ämtern bestätigt.